Select Page

Ski & Golf Competition: Schnee oben, Sommer unten

Ski & Golf Competition: Schnee oben, Sommer unten

Winterliche Pistenbedingungen und sommerliche Greens , 103 Teilnehmer, drei Skistars, eine grandiose Stimmung und ideale Ski- und Golfbedingungen. Die sportliche Kombination aus Skifahren und Golf erfreute auch dieses Jahr viele Fans und konnte neue internationale Teilnehmer begrüßen.

Die 103 Teilnehmer der 46. Internationalen Ski & Golf Competition kamen voll auf Ihre Kosten. Am Samstag präsentierte sich das Skigebiet Sportgastein von seiner besten Seite. Der strahlende Sonnenschein in Kombination mit perfekt präparierten Naturschneepisten machten den Riesenslalom zu einem einzigartigen Skirennen. Messen konnte man sich mit dem 4-fachen Weltcupsieger Hans Grugger, dem Nordischen Kombinierer Berni Gruber und Kristian Ghedina (Alpine Skilegende aus Italien, 3 WM Medaillen, 13 Weltcupsiege).

Teamwertung als neues Format

Neu  dieses Jahr war Format der Teamwertung, wobei ein Teilnehmer den Riesenslalom fährt und ein anderer golft. Hans Grugger und Kristian Ghedina kämpften voll motiviert im Teambewerb, wurden allerdings von Marie-Theres Pirchl und Hannes Weber  geschlagen.

„Hans Grugger und ich kennen uns noch aus unserer aktiven Zeit. Wir sind beide auch jetzt noch extrem ehrgeizige Sportler, doch leider fliegen meine Golfbälle nicht so schnell und gekonnt wie meine Skischwünge sind und dass wird auch immer so bleiben. Bei uns steht hier der Spaß im Vordergrund. Skifahren und Golfen an einem Tag. Einfach perfekt zu dieser Jahreszeit “ So gab sich die italienische Skilegende dann doch zufrieden mit seiner Leistung.

Am Sonntag ging es auf 18 Löchern bei etwas kühlen Wetterbedingungen heiß her. Claudia Eibl  (GC Lauterhofer) und Alois Kloiber  (GC Salzburg) erspielten sich den Sieg der 46. Internationalen Ski & Golf Competition. „Dieses Jahr präsentierte sich der Platz in einem hervorragenden Zustand. Für diese Jahreszeit haben wir außerordentlich gute Fairways und Greens. Da hat uns das Wetter dieses Jahr besonders gut in die Karten gespielt,“ So Dr. Gerhard Hofer – Präsident des GC Gasteins. 
 Abgeschwungen wurde allerdings weder im Ziel noch am Golfplatz.

Legendäres „Get Together“

Legendär war wieder mal das gesellige „Get Together“ im Clubhaus des Golfclubs Bad Gastein mit der Band Zweier-Trio. Den Abschluss des Skirenntags am Samstag krönte ein eleganter Cocktailempfang mit Galadinner inklusive Siegerehrung im CESTA Grand Aktivhotel & Spa. Am Sonntag kümmert sich der Golfclub um das leibliche Wohl der Teilnehmer.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die nächste GOLFaktuell

Erscheinungstermin9. Juni 2017
GOLFaktuell 3 / 2017 ist da!

Kleinanzeige

Ein besseres Handicap
kannst Du nicht im Proshop kaufen!
Golfkurse mit Erfolgsrezept gibt's hier:
www.golfrebell.com

Im GOLFaktuell-Shop

Golfgezwitscher

Der Kult-Kalender!

Profilbild GOLFaktuell
1031 Likes

Letzte Beiträge auf Facebook:

Post
25.07.2017 08:59

Congrats, Jordan! Wie hoch ist er Himmel? Drei Majors mit 23..... - Zum Link | Zum Post

Post
27.06.2017 09:02

... ist einfach ein Guter, der Thomas! - Zum Link | Zum Post

Post
27.06.2017 09:01

Ein Turnier voller Überraschungen... wie so oft! - Zum Link | Zum Post

Post
02.06.2017 08:19

GOLFaktuell-Redakteur Christian Fellner ist Deutscher Meister der Sportjournalisten im Golf! Eine hervorragende Par-Runde auf dem BMW-Open-Platz in München-Eichenried reichte für seinen ersten Deutschen Meistertitel! Wir gratulieren!! - Zum Link | Zum Post

Plugin von HootProof.de

GOLFaktuell
Newsletter

Direkt von der Redaktion, alle vierzehn Tage, aktuell und amüsant.

Das hat geklapp!

Pin It on Pinterest

Share This