Mizuno MP-18-Serie: Seelenschmeichler aus Japan | GOLFaktuell

Select Page

Mizuno MP-18-Serie: Seelenschmeichler aus Japan

Mizuno MP-18-Serie: Seelenschmeichler aus Japan

Mizuno geht ab September mit neuen Eisen in den Markt. Die MP-18-Serie ergänzt die bestehende und sehr erfolgreiche JPX900er-Serie um drei weitere Modelle.

Mizuno MP-18: GeschmiedetDas Besondere: Alle drei Modelle wurden von den japanischen Yoro-Meistern geschmiedet, die seit Jahrzehnten die besten Blades für die besten Spieler der Welt bauen. Der Name „Turbo“ ist in der Branche legendär: Der Meisterschmied aus Hiroshima hat bei 14 Major-Titeln die Eisen geliefert – und liefert nun Eisen, die die Seele berühren!

Die drei Modelle können beliebig zu einem Set zusammengestellt werden. Ein weiterentwickelter Grain-Flow-Forged HD-Prozess komprimiert die Körnung des 1025er E Pure Select Karbonstahl-Rohlings noch weiter für ein unglaublich präzises Feedback. Alle drei Modelle werden in Hiroshima geschmiedet – für das prächtigste Feedback, das man sich vorstellen kann.

Das MP-18

Mizuno MP-18: Präzisionsarbeit… ist eine Hommage an Mizunos legendäre Musclebacks. Diese Blades sind ein Fest für die Augen. Eine kürzere Sohle und ein niedriges Fersenprofil zeigen den Einfluss vieler Mizuno-Eisen der Majorsieger. Die schmale Topline wird durch ihre sanfte Krümmung weiter veredelt.

Das MP-18 SC

… ist ein kompaktes Cavity-Back, von Meisterhand sensibel überarbeitet. Eine etwas breitere, gekrümmte Sohle macht dieses Eisen etwas leichter spielbar als das Muscleback. Eine dünne, verjüngte Topline, ein kleinerer Kopf und kleinere Wedges heben diese Eisen auf Tourniveau. Das MP-18 SC ist nur 0,5 mm größer als das Blade und verfügt über ein Yoro-typisches, niedriges Sohlendesign. Die ultradünne Topline ist nur 1 mm dicker als das MP-18 Muscleback, veredelt durch eine zusätzliche Krümmung.

Das MP-18 MMC

Mizuno MP-18 MMC… schließlich ist ein hoch stabiles, Fehler verzeihendes Multimaterial-Eisen. Es hat drei Jahre gedauert, bis das Eisen in der Ball-Ansprache dem ästhetischen Anspruch der Yoro-Handwerksmeister gerecht wurde. Im 1025er-Karbonstahlkopf sind sowohl leichte Titanium- als auch schwerere Tungsten-Teile enthalten. Dadurch erhält das MP-18 MMC-Eisen ein Tour-taugliches Profil, ähnlich dem der MP-18 SC-Serie. Die Verwendung sowohl von leichtem Titanium (8 g) als auch von schwererem Tungsten (20 g) sorgt für eine überraschende Off-Center-Performance im Schlag. In der Größe sind die Eisen ähnlich dem MP-18 SC, aber mit der Fehlerverzeihung eines Multimaterial-Eisens. Der Verzicht auf Tungsten sorgt bei den kurzen Eisen für ein besseres Handling.

Mizuno MP-18 Fli Hi TungstenDas MP-18 MMC Fli-Hi

… ist das i-Tüpfelchen auf jedem MP-18-Set: Viele Tour-Pros von Mizuno ersetzen ihre langen Eisen. Dieser Schläger bietet einen höheren Ballflug sowie eine steilere Landung und bietet trotzdem ein Profil, das die Yoro-Schlägerbaumeister als akzeptabel erachten. Das neue, glatte Profil umhüllt nun ein Face aus Maraging-Stahl, ein Tungsten-Gewicht in der Sohle sowie ein integriertes Pocket für eine erhöhte Ballgeschwindigkeit und leichtes Handling.

 

Specs:
MP-18 und MP-18 SC von 3 bis PW.
MP-18 MMC von 4 bis PW, nur RH.
MP-18 MMC Fli-Hi, Eisen 2 bis 6, nur RH.

 

 

golf.mizunoeurope.com/de/

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die nächste GOLFaktuell

Erscheinungstermin23. März 2018
to go.

Kleinanzeige

Ein besseres Handicap
kannst Du nicht im Proshop kaufen!
Golfkurse mit Erfolgsrezept gibt's hier:
www.golfrebell.com

Golfgezwitscher

Der Kult-Kalender!

Profilbild GOLFaktuell
1027 Likes

Letzte Beiträge auf Facebook:

Post
19.10.2017 20:34

- Zum Link | Zum Post

Post
18.10.2017 19:23

- Zum Link | Zum Post

Post
02.10.2017 18:53

- Zum Link | Zum Post

Post
19.09.2017 08:15

Start-Ziel-Sieg: Marc Leishman dominiert die BMW Championship. https://t.co/MYewmQqEe9 - Zum Link | Zum Post

Plugin von HootProof.de

GOLFaktuell
Newsletter

Direkt von der Redaktion, alle vierzehn Tage, aktuell und amüsant.

Das hat geklapp!

Pin It on Pinterest

Share This