Select Page

Gute Erfahrungen mit Mäh-Robotern auf den Fairways

Gute Erfahrungen mit Mäh-Robotern auf den Fairways

Können Mäh-Roboter eine echte Hilfe für den Greenkeeper sein, um Fairways in Schuss zu halten? Die Veratwortlichen im Golfclub Stenerberg sagen ja. Als erster Golfplatz Deutschlands wird die Anlage im schleswig-holsteinischen Stenerberg mithilfe einer vollautomatischen Mählösung von Husqvarna in Bestform gehalten.

Begonnen hatte es im Frühjahr 2016. „Wir machten einen mehrwöchigen Testlauf mit einem Husqvarna Automower auf der Bahn 1“, so der Betreiber der Anlage, Kevin Dolan. „Der Rasen war durch das Gerät top und spielbar gepflegt. Daraufhin haben wir entschieden, die gesamten Fairways von den unermüdlichen wendigen Mährobotern mähen zulassen.“ Heute kümmern sich 17 Mähroboter um die acht Hektar Fairway der insgesamt 30 Hektar großen Golfanlage.

Zum Einsatz kommen der Husqvarna Automower 330X und für ganz große Flächen den Automower 265ACX. Laut Karin Stöveken, Key Account Managerin von Husqvarna, eignen sie sich optimal für umfangreichere Rasenflächen. Dabei verfügen sie über innovative technische Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale. Der Automower 330X ist in der Lage, durch seine automatische Passagenerkennung Engstellen sicher und streifenfrei zu durchmähen. Die GPS-unterstützte Navigation sorgt für einen gleichmäßigen Mähprozess mit dem Ergebnis, dass an jeder Stelle des gemähten Rasens das gleiche Rasenbild entsteht. Die messerscharfen Klingen schneiden das Gras aus allen Richtungen. Das Schnittgut verbleibt als natürlicher Dünger auf dem Rasen und fördert das Wachstum. Da der Automower ein geringes Gewicht hat, hinterlässt er keine Fahrspuren. Und: Der Automower wird mit Akku betrieben, es entstehen keine schädlichen Abgase. Somit passte das Produkt auch zum ökologischen Ansatz des Golfplatzes Stenerberg.

Mehr Infos in den News auf der Clubseite https://www.golfplatz-stenerberg.de/news/

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kleinanzeige

Ein besseres Handicap
kannst Du nicht im Proshop kaufen!
Golfkurse mit Erfolgsrezept gibt's hier:
www.golfrebell.com

Golfgezwitscher

GOLFaktuell
Newsletter

Direkt von der Redaktion, alle vierzehn Tage, aktuell und amüsant.

Das hat geklapp!

Pin It on Pinterest

Share This