Select Page

Die neuen 917er von Titleist: Ein perfektes Gesamtpaket

Die neuen 917er von Titleist: Ein perfektes Gesamtpaket

Die neuen Driver und Fairwayhölzer von Titleist sind da. Der mittlerweile guten Tradition folgend tragen die Driver für die kommende Saison den Namen 917 D2 und D3, die Fairwayhölzer entsprechend 917 F2 und 917 F3. Beide Modelle sollen neue Standards in Sachen Länge und Fehlerverzeihung setzen.

Der 917 D2 hat einen klassischen 460er-Kopf in Tropfenform und bietet, im Gegensatz zum sportlicheren D3, einen etwas höheren Ballstart und mehr Spin. Die Kombination aus SureFit-CG-Gewichtseinsatz und SureFit-Hosel (16 verschiedene Loft- und Lie-Einstellungen) erlaubt eine perfekte Anpassung, unabhängig von der Spielstärke. Durch austauschbare Gewichtseinsätze können Spin und Ballstart für jeden Spieler optimiert und der Schwerpunkt von „Fade“ zu „Draw“ gewichtet werden. Der in der Stärke verfeinerte Active Recoil Channel 2.0 reduziert den Spin und erhöht die Ballgeschwindigkeit. Die Radial Speed 2.0-Schlagfläche generiert durch eine dünnere Randzone mehr Ballgeschwindigkeit bei nicht mittig getroffenen Schlägen. Es stehen sieben Standardschäfte ohne Aufpreis zur Wahl.

Der 917 D2 ist die sportlichere Variante. Das Kopfvolumen liegt nur bei 440 ccm und das große, tropfenförmige Schlägerkopfprofil erlaubt es, Schläge zu shapen. Der D3 generiert gegenüber dem 917 D2 einen etwas flacheren Ballstart und weniger Spin.

Die passenden Fairwayhölzer machen sich die gleichen Techniken wie die Driver zu Nutze. Ebenso an Bord sind die SureFit-Hosel und der Active Recoil Channel samt Elastomer-Insert sowie SureFit-CG-Gewichtseinsatz. Analog zu den Drivern ist der Kopf des 917 F3 etwas kompakter, der Ballstart flacher und er erzeugt weniger Spin. Fazit: Auch hier greift der Normalgolfer zum 917 F2 für einen hohen Ballflug und viel Spin, gute und exzellente Spieler werden noch mehr Spaß am 917 F3 haben – Stichwort: Schlagkontrolle.

 

Lofts Driver: 8.5°, 9.5°, 10.5°, 12° (nur 917 D2)
Lofts 917 F2: 13.5° (nur in RH), 15°, 16.5°, 18°, 21° (nur in RH)
Lofts 917 F3: 13.5° (nur in RH), 15°
Preis: 549 Euro (Driver), 329 Euro (Fairwayhölzer)

 

www.titleist.de

 

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kleinanzeige

Ein besseres Handicap
kannst Du nicht im Proshop kaufen!
Golfkurse mit Erfolgsrezept gibt's hier:
www.golfrebell.com

Golfgezwitscher

Profilbild GOLFaktuell
1014 Likes
Plugin von HootProof.de

GOLFaktuell
Newsletter

Direkt von der Redaktion, alle vierzehn Tage, aktuell und amüsant.

Das hat geklapp!

Pin It on Pinterest

Share This