Select Page

Clubticker 8/2017: Starker Nachwuchs

Clubticker 8/2017: Starker Nachwuchs

Mit der GOLFaktuell sind wir nicht nur in den Clubs, wir informieren unsere Leser auch gern über Wichtiges aus den Clubs. Hier ein paar Infos aus Pressemeldungen und Newslettern:

 

Stephan Jäger (Golfclub München Eichenried) konnte seinen zweiten Sieg auf der Web.com-Tour verbuchen: In der dritten Runde des BMW Charity Pro-s in Greenville, South Carolina gelangen dem inzwischen in den USA lebenden Profi zwei Eagles und damit ein Vorsprung von einem Schlag auf sein Verfolgertrio. Da die Finalrunde am 21. Mai wegen Unwetter abgebrochen wurde und nur drei Runden gewertet wurden, reichte sein Ergebnis von -19 für den Pokal in Form eines Lenkrads. Diesmal war zwar keine historische Runde von 58 dabei wie letztes Jahr, aber hervorragend konstante Runden von 64, 66 und 65 Schlägen. Die Eagles gelangen ihm auf dem Par-71-Platz an den Par 5 der 15 und der 6 (Jäger war an der 10 gestartet). Er schob sich mit dem Gewinn von 126.000 Dollar auf Platz 6 der Web.com-Tour-Moneylist vor.

***

Unter dem Motto „8 Tage – 8 Turniere“ lädt der Lübeck-Travemünder Golf-Klub zur traditionellen Travemünder Golfwoche ein. Sie findet vom 9. bis 16. Juli statt.

Mit einem Willkommens-Turnier am Sonntag, 9. Juli möchte der LTGK erstmals Gäste und Mitglieder mit einem lockeren 9-Loch-Wettspiel und anschließendem Empfang durch den Vorstand begrüßen.
Die eigentliche Golfwoche beginnt am Montag, 10. Juli mit dem Möwen-Vierer, einem reinen Damen-Turnier, das bereits seit 1977 Bestandteil der Travemünder Golfwoche ist.
Am Dienstag, 11. Juli wird der Oscar-Traun-Preis ausgespielt. Dieses Wettspiel wurde 1969 von Anni Traun, der Frau des Präsidenten Oscar Traun gestiftet, der den LTGK von 1949 bis 1967 leitete. In diesem Jahr konnten wir die Weinhandlung Carl Tesdorpf als Sponsor gewinnen.
Dem schließt sich am Mittwoch, 12. Juli der Brodtener-Ufer-Preis über alle 27 Löcher an. Dieser wurde 2001 vom seinerzeitigen Präsidenten, Peter Lehmensiek-Starke gestiftet und soll an die Platzerweiterung auf 27 Löcher erinnern.
Am Donnerstag, 13. Juli folgt der Preis der Hanse-Residenz, am 14. Juli der Niederegger-Pokal, der nun schon zum 24. Mal ausgespielt wird.
Samstag, 15 Juli ist der Tag des Rumohr-Vierers, der auf Cai-Detlef von Rumohr zurückgeht, der seinerzeit als amtierender Präsident des LTGK die treibende Kraft war, als 1928 die Anlage oberhalb des Brodtener Ufers entsstand. Er leitete die Klubgeschicke bis 1949. Der nach ihm benannte Preis wurde 1953 gestiftet und wird seither ununterbrochen im Rahmen der offenen Travemünder Golfwoche ausgespielt, womit er der älteste Preis unserer Turnierwoche ist.
Am Sonntag, 16. Juli endet die Travemünder Golfwoche mit dem Senatspreis der Hansestadt Lübeck, der erstmals 1959 ausgetragen wurde. Bürgermeister Bernd Saxe wird bei der Siegerehrung anwesend sein.

Zu den einzelnen Ausschreibungen klicken Sie auf das Dialogfenster Wettspielkalender  der Homepage.

***

Erfolgreiche Jugend im Golfclub Gut Glinde – Jugendmannschaft gewinnt, neunjähriges Nachwuchstalent ausgezeichnet

Erfolgreiches Jugendliga-Spiel für den GC Gut Glinde

Erfolgreiches Jugendliga-Spiel für den GC Gut Glinde

Perfekte Voraussetzungen hatte die Glinder Jugendmannschaft am 11. Juni für ihr Heimspiel: Das Wetter sommerlich, der Platz in optimalem Zustand – die jungen Talente gingen hoffnungsvoll in ihr Mannschaftsspiel in der Jugendgolfliga Nord.
Von der Hitze ließen sich die Jungen und Mädchen nicht beeindrucken und nutzten den Heimvorteil. Das Team setzte sich gegen die Mannschaften der Golfclubs Walddörfer, Haseldorf und Hockenberg durch und entschied den Spieltag für sich.

Zoé Acheampong freut sich auf den Hansa Park

Zoé Acheampong freut sich auf den Hansa Park

Dabei kam es zu sehr guten Einzelergebnissen der Jugendlichen des GC Gut Glinde: Florian Deppermann belegte den dritten Platz der Nettowertung in der Handicapklasse A, Tobias Pohl den zweiten Platz. Perfekt abgerundet wurde der Tag mit einem geselligen Essen aller Teilnehmer im Restaurant des Golf Gut Glinde. Glücklich und motiviert schauen die Glinder Youngsters nun auf ihre nächste Aufgabe im Golfclub Hamburg-Walddörfer.

Einen weiteren großen Erfolg errang die Neunjährige Zoé Acheampong vom Golfclub Gut Glinde, die vom Landesverband ausgezeichnet wurde. Im Rahmen der Jugendbasisförderung im Golfverband Schleswig-Holstein erreichte Zoé in der Einzelspieler-Wertung der Altersklassen 6 bis 12 in den Bereichen Technik und Fitness Platz 1 und gewann damit die Jahreswertung. Als Anerkennung für ihre gezeigten Leistungen erhielt sie vom Verband eine Urkunde und einen Tagesgutschein für den Hansa Park in Sierksdorf an der Ostsee.

***

„Jugend-Golf-Intensivtrainingstag“ im Golfclub Lauterhofen

Pro David Meaney und C-Trainerin Daisy Miranda

Pro David Meaney und C-Trainerin Daisy Miranda

Spaß und Freude sollten beim Jugend-Sport an erster Stelle stehen und dass dies in keinem Widerspruch zu intensiven Training stehen muss, zeigte die Jugend des Golfclub Lauterhofen. Um sich wertvolle Golf-Tipps des Pros David Meaney sowie C-Trainerin Daisy Miranda zu holen, nahmen die Golf-Schüler auch „frühes Aufstehen in den Ferien“ in Kauf. In verschiedenen Leistungsgruppen konnte effektiv und individuell auf die Belange der jungen Golfer eingegangen werden. Selbstverständlich kam neben dem praktischen und theoretischen Unterricht auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Der nächste Intensiv-Trainingstag ist bereits in Planung! (Bericht und Foto: Ingeborg Meyer-Miranda)

 

 

Haben auch Sie der Golfgemeinde etwas mitzuteilen? Ein Jubiläum vielleicht, eine Benefizaktion oder eine markante Personalie? Schreiben Sie uns an clubnews@golfaktuell.de oder redaktion@golfaktuell.de!

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GOLFaktuell
Newsletter

Direkt von der Redaktion, alle vierzehn Tage, aktuell und amüsant.

Das hat geklapp!

Pin It on Pinterest

Share This