Select Page

Autor: Alexander Achminow

Die Bretagne, Golfjuwel am „Ende der Welt“

Golf am Ende der Welt: Atlantik, Austern – Abschlag! Eigentlich könnte man sich’s ja denken: Schroffe Klippen über dem Atlantik, dann wieder feinweiße Strände zwischen Palmen und türkisfarbigem Meer. Landeinwärts der dichte Wald von Asterix und Obelix. Die Nähe zu England, geografisch wie historisch. Ein keltisches Volk, verwandt mit Iren, Schotten und Walisern. Das lässt großartige Golfplätze erwarten! Und doch harrt die Bretagne als Golfdestination noch ihrer Entdeckung. Sie stehen an Tee 1 und blicken auf das endlose Meer. Vor Ihnen baut sich eine pechschwarze Gewitterfront von den Ausmaßen der Alpenkette auf, bei deren Anblick zartbesaitete Mitteleuropäer unverzüglich die Luftschutzkeller...

Read More

105 Hektar Golfspaß in der Lübecker Bucht

27 Bahnen, ganzjährig bespielbar: 105 Hektar Golfspaß in der Lübecker Bucht Der Maritim Golfpark Ostsee trägt den Namen von Deutschlands größter inhabergeführten Hotelkette – und er gehört auch zu ihr. Aber wer hier spielt, bemerkt schnell: dies ist kein typischer „Hotel-Resort-Platz“. Ein aktiver Sportclub mit 1.400 Mitgliedern trägt die Anlage – und prägt die Atmosphäre.   „Ein Viertel bis ein Drittel unserer Spieler kommen vom Hotel. Alle anderen sind Mitglieder.“ sagt Dirk Holdorf, Manager im Maritim Golfpark Ostsee. „Das macht uns natürlich ein wenig unabhängiger.“ Nicht nur das: Das exzellente „Mulligan’s Bistro“ ist ein echtes Clublokal, man merkt es...

Read More

Marrakesch – Golfmekka mit Medina

Die Wirren in Nordafrika haben auch dem Tourismus in Marrakesch schwer zugesetzt. Trotz wieder leicht ansteigender Besucherzahlen herrscht auf den herrlichen Golfplätzen im Schatten des majestätischen Atlas-Gebirges oft gähnende Leere. Zu Unrecht! Die sagenumwobene „Rote Stadt“ Marrakesch bietet mittlerweile ein gutes Dutzend hervorragender Plätze, dazu moderne Infrastruktur, auch in puncto Sicherheit, und ein reiches Hotel-Angebot. Drücken wir es positiv aus: Eine Wunsch-Startzeit zu erhalten, ist im Moment auf den 13 Anlagen rund um Marrakesch, die “Perle des Südens“, im Moment kein Problem. Zwar ist bei den Golfreisenden aus Europa durchaus bekannt, dass Marokko eine uralte Golf-Tradition hat und selbst das...

Read More

„E“ ist das neue „S“: das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé

Die „E-Klasse“ von Mercedes-Benz steht wie weltweit kein zweites Auto für Verlässlichkeit, Vernunft und grundsolide Brauchbarkeit. Nicht gerade der Stoff, aus dem man verführerische Sportwagen näht! Denkste. Jetzt kommt das neue E-Klasse Coupé! Und so kam das Coupé in Mercedes‘ klassischster Klasse jahrelang als etwas klobige, taxiuntauglich türamputierte Variante daher, bei der kaum jemand an „Sportwagen“ gedacht hätte. Immerhin konnte man halbwegs sicher sein, dass hier keine Metzgerwanne aus Kunststoff den Kofferraumboden schützte. Doch nun – präsentieren die Stuttgarter plötzlich einen richtig schicken Sport-Cruiser, dessen schlankes und elegantes Design kaum vom unbezahlbaren Superstar der Luxuscoupés, dem der S-Klasse, zu unterscheiden ist. E-Coupé geht auch in...

Read More

Bassano: Grappa, Golf und Carbonara

Ein Ausflug nach Bassano del Grappa: Nichts gegen Golf am Gardasee, oder in Südtirol. Ehrlich nicht! Aber wer noch eine gute Stunde weiterfährt, spielt schon im Herzen von „Bella Italia“. Und erlebt anspruchsvolles, abwechslungsreiches Golf… Italien-Liebhaber kennen den Effekt: Nach einer schier unendlichen Fahrt durch die Alpen, die italienische Grenze auf dem Brenner ist längst passiert, weichen urplötzlich die Gebirgszüge, der Blick fällt auf eine bis zum Horizont reichende Ebene – und da liegt das wunderbare Verona. Erst jetzt bist du wirklich in Italien, dem „Land, wo die Zitronen blühn“. Für das heutige Reiseziel wäre das ein Umweg. Wer ihn in Kauf nimmt, kann...

Read More

Deutsche auf der Tour: Die „Glorreichen 7“?

Die Tour spricht deutsch: Die „Glorreichen Sieben“?  Ist das deutsche Golf wirklich auf dem Vormarsch? Wer traut sich schon, diese Frage zu beantworten? Im Profisport jedenfalls geht es zahlenmäßig nach oben. Ein Verdienst des Verbands? Schwer zu sagen. Golf ist ein Individualsport. Allzu viele neue Strukturen gibt es im Nachwuchsbereich auch nicht zu bestaunen, und die Golfer, die davon profitieren könnten, sind im Grunde noch zu jung. Immerhin: Quantitativ bewegt sich etwas vorwärts. Viele Namen aber sind bekannt, geistern seit Jahren im Schatten der Vorzeige-Athleten Kaymer und Langer umher. Die Tendenz aber stimmt, so viel steht fest. Sieben Deutsche haben...

Read More

PGA Show 2017: Mehr Aerodynamik – und (wieder mal) neue Schläger

EVNROLLS: Die Grooves sind in der Mitte dicker! Auch die Golfbuggies nehmen wunderliche Formen an… Bubba Watson war beliebter Interview-Partner Golfcart – nochmal anders… Wieder einmal hat sich die Golfbranche auf der größten Golfmesse der Welt in Orlando/Florida auf ein neues Jahr eingenordet. Auffällig war natürlich das Ausscheiden von Nike, die nur noch mit Schuhen und Bekleidung antraten. Nach wie vor auffällig waren auch die Auftritte von Branchengrößen wie Callaway, TaylorMade oder PING. Am Demo-Day spürte man tatsächlich das Fehlen der einstigen Topmarke. Der Orange County National Golf Club war dennoch einmal mehr Anlaufpunkt für Zigtausende Professionals und Facheinkäufer...

Read More

Die nächste GOLFaktuell

Erscheinungstermin9. Juni 2017
GOLFaktuell 3 / 2017 ist da!

Kleinanzeige

Ein besseres Handicap
kannst Du nicht im Proshop kaufen!
Golfkurse mit Erfolgsrezept gibt's hier:
www.golfrebell.com

Im GOLFaktuell-Shop

Golfgezwitscher

Der Kult-Kalender!

Profilbild GOLFaktuell
1031 Likes

Letzte Beiträge auf Facebook:

Post
25.07.2017 08:59

Congrats, Jordan! Wie hoch ist er Himmel? Drei Majors mit 23..... - Zum Link | Zum Post

Post
27.06.2017 09:02

... ist einfach ein Guter, der Thomas! - Zum Link | Zum Post

Post
27.06.2017 09:01

Ein Turnier voller Überraschungen... wie so oft! - Zum Link | Zum Post

Post
02.06.2017 08:19

GOLFaktuell-Redakteur Christian Fellner ist Deutscher Meister der Sportjournalisten im Golf! Eine hervorragende Par-Runde auf dem BMW-Open-Platz in München-Eichenried reichte für seinen ersten Deutschen Meistertitel! Wir gratulieren!! - Zum Link | Zum Post

Plugin von HootProof.de

Pin It on Pinterest