Freitag, den 09.12.2016
Aktuell
Danish Delight: Thomas Björn wird Europas Kapitän Danish Delight: Thomas Björn wird Europas Kapitän Der Däne Thomas Björn wurde vom Komitee Ryder Cup Europe zum Europa-Kapitän für den Ryder Cup 2018 in Paris ernannt. der 45-Jährige soll Europas Golfer nach der Niederlage in Hazeltine wieder zurück in die Erfolgsspur führen. Im Zeichen der Qualität – 15-jähriges Jubiläum Im Zeichen der Qualität – 15-jähriges Jubiläum In dieser Woche jährt sich die Gründung der Leading Golf Courses of Germany (LGCG) zum 15. Mal. 2017 drei Tour-Events in Deutschland 2017 drei Tour-Events in Deutschland 2017 finden drei Tour-Events in Deutschland statt: Die Porsche European Open ziehen 2017 nach Hamburg um und Bad Griesbach erhält das Paul Lawrie Matchplay. Die BMW International Open steigen in München Der neue Tiger ist zurück Der neue Tiger ist zurück Das Warten hat ein Ende. Am Donnerstag kehrt Tiger Woods endlich zurück auf die große Golfbühne – auch wenn es nur bei „seinem“ Turnier, der Hero World Challenge, ist – er fungiert als Gastgeber. Kauft Tiger Woods TaylorMade? Kauft Tiger Woods TaylorMade? Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht – wenn auch ein wirklich heißes. Wenn es aber stimmt, was in der Szene gemunkelt wird, könnte der Tiger in Zukunft dick ins Hardware-Business einsteigen. Callaway, Ping & Co.: Bitte anschnallen! Ritthammer siegt sich hoch Ritthammer siegt sich hoch Bernd Ritthammer konnte im Oman bereits seinen dritten Titel der Saison auf der Challenge Tour feiern. Zusätzlicher Lohn: Ritthammer rutscht nächste Saison in die Kategorie 13 auf der European Tour und erhält so weitere Startrechte. Hidden Champions in Arizona Hidden Champions in Arizona Die berühmten Plätze wie Troon North und TPC Scottsdale kennt jeder. Dabei gibt es hier noch so viele weniger bekannte Plätze zu entdecken! Lissabon – Golfen in Europas westlichster Hauptstadt Lissabon – Golfen in Europas westlichster Hauptstadt Im Fußball sind sie Europas Beste. Doch Portugal kann auch Golf – und wie. Wer einen Städtetrip plant, der sollte mal Lissabon ausprobieren. Was ist dran am Was ist dran am "Sicherheitsrisiko" im Mittelmeerraum? Unruhen in Nordafrika, Putschversuch in der Türkei, Finanzkrise in Südeuropa: Kann man am Mittelmeer überhaupt noch unbeschwert Golf spielen? Oder ist die Sorge unbegründet, bieten die Krisen gar Chancen für „Schnäppchenjäger“? „In Paris wird es wieder anders aussehen“ „In Paris wird es wieder anders aussehen“ Martin Kaymer hat turbulente Wochen hinter sich. Ein Saisonhöhepunkt jagte den nächsten. Wir haben Deutschlands Top-Golfer, der inzwischen wieder häufiger in Europa auf Tour ist, interviewt. Im Folgenden verrät der 31-Jährige Ziele, Wünsche und Ryder-Cup-Erlebnisse. GOLF 2017 – Motive und Zitate GOLF 2017 – Motive und Zitate Den Kult-Kalender von GOLFaktuell gibt es auch 2017 wieder! Tolle Fotos, ausführliche Platzinformationen und Golf-Zitate zum Schmunzeln. Kaymer und Fritsch stark Kaymer und Fritsch stark Sowohl Martin Kaymer als auch Florian Fritsch scheinen die Alfred Dunhill Links Championship zu mögen. Kaymer landete beim Sieg von Tyrrell Hatton (ENG) auf Rang 6, Florian Fritsch beendete das Turnier auf dem geteilten 7. Rang und kassierte mit 103.887 Euro den dicksten Scheck seiner Karriere. Comeback verschoben Comeback verschoben Eigentlich wollte Tiger Woods bei der Safeway Open Mitte Oktober sein Comeback geben – doch daraus wurde nichts. Woods sagte kurz vor dem Start des Turniers seine Teilnahme ab, weil er „noch nicht soweit“ sei. Rory McIlroy knackt Jackpot Rory McIlroy knackt Jackpot Der Nordire Rory McIlroy hat dank einer spektakulären Aufholjagd das Saison-Finale der US-PGA-Tour gewonnen. Der 27 Jahre alte Superstar triumphierte am Sonntag bei der Tour Championship im East Lake Golf Club von Atlanta und gewann 11,53 Millionen Dollar. Sandra Gal wird Dritte bei Kim-Sieg Sandra Gal wird Dritte bei Kim-Sieg Sandra Gal lieferte bei der ISPS Handa Ladies European Masters im GC Hubbelrath eine bärenstarke Leistung ab. Ein Endergebnis von 277 Schlägen (-11) reichte am Ende jedoch „nur“ zum geteilten dritten Rang – die Südkoreanerin In-Kyung Kim (-17) spielte einfach zu stark und holte einen ungefährdeten Sieg.
GOLFaktuell Gewinnspiel
Kleinanzeigen aufgeben
Abonnement